Praxis für Schwingungsmedizin

In der Schwingungsmedizin werden Schwingungen/Reize (in der Regel Frequenzen, mit Sinuswellen, im Hz Bereich) genutzt, um gezielt im Organismus ein Mitschwingen (Resonanz) der betroffenen/erkrankten Bereiche zu verursachen.

Dieses Mitschwingen im Organismus wirkt so tiefreichend, dass sogar einzelne Zellbausteine in Schwingung versetzt werden können.

Diese Schwingungen sind zu vergleichen mit dem Tanz der Bälle, links im Video, und können regulierend/harmonisierend auf den Organismus einwirken und das Immunsystem anregen.

 

Mittels vorangegengenem Bioresonanz Labor kann ich ursachenorientiert arbeiten und gezielt den Krankheitsauslöser, in die ganzheitliche Behandlung einbeziehen.

 

Wie in dem Video sehr schön gezeigt ist hält die Schwingung, die durch eine ganz sanfte Bewegung ausgelöst wurde, relativ lange an.

Bei chronischen Erkrankungen kann die Schwingung im Organismus sogar bis zu 3 Tage anhalten. Bei akuten Beschwerden verbraucht sich die Schwingung jedoch schneller .

Daher liegen Behandlungsintervalle zwischen ein bis zwei mal wöchentlich. Und bei akuten Beschwerden kann es, je nach Art der Erkrankung, nötig sein, dass der Reiz mehrmahls Täglich gesetzt werden muss.

In solchen Fällen biete ich Leihgeräte, zur Miete, für meine Patienten an, damit die Behandlung im Stall oder zu Hause, fortgeführt werden kann.


Meine Leistungen und Behandlungsmethoden für deinen Liebling

sind, ganz auf die Stärkung und Anregung der Lebenskraft und des Immunsystems ausgelegt, um das best Mögliche für meine Patienten zu erreichen. Sie eignen sich unterstützend und begleitend zur schulmedizinischen Behandlung oder als alleinige Therapie.



Früherkennung und Diagnose, von Erkrankungen und deren Ursachen - völlig schmerzfrei und unkompliziert (keine Blutentnahme nötig und durch Einsendung der Proben per Post auch außerhalb von Deutschland durchführbar)